Etappe 8

Etappe 8
Etappe 8

Fuchs Etappe:

Start der achten Etappe ist der beschauliche Ort Regis-Breitingen, von wo aus es durch dichte Waldabschnitte des Kammerforstes Richtung Osten zum Haselbacher See geht.

Hier verläuft die Strecke immer in Sichtweite zum See. Wer mag, kann einen Abstecher zum Seeufer machen, um dort ein erfrischendes Bad zu nehmen. Am westlichen Seeufer liegt das Restaurant „Zur Kogge“, welches an heißen Tagen zu einem kalten Getränk und der Spielplatz zum verweilen und toben einlädt.

Im weiteren Verlauf der Strecke wechselst Du mehrmals die Landesgrenze zwischen Sachsen und Thüringen, bis Du schließlich durch den Luckaer Forst von Süden her in den Ort Lucka kommst.

Startpunkt

Regis - Breitingen

Endpunkt

Lucka

Streckelänge 14,7 km
Dauer 3 -3,5 h
Wegstrecke Überwiegend Wald- & naturbelassene Wege oder loser Untergrund
Zielgruppe Genusswanderung

Highlights

Baden
Erlebnis
Gastronomie
Naturschönheit

Öffis

Öffis Start Öffis Ende
S-Bahn Regis-Breitingen: S5
Bus Regis-Breitingen: 258 Lucka: 258, 273, 412, 580, 581
Jetzt teilnehmen!

Die Anmeldung zu den Touren ist bis zum 15/03/2023 deaktiviert.
Bitte versuchen Sie es später nochmal.